So helfen wir.

Schnell. Unbürokratisch. Gemeinsam.  Persönlich. Vor Ort.

SO HELFEN WIR

SO HELFEN SIE

Wem wir helfen

Wir helfen älteren Menschen ab 65 Jahre, die Bezüge in Höhe der Grundsicherung oder darunter haben und denen weitere Einkommensquellen nicht zur Verfügung stehen. Wir decken Bedarf, sofern dieser durch Sozialleistungen nicht abgedeckt ist. Unser Wirkungskreis ist im Moment Speyer und der südliche Rhein-Pfalz-Kreis

Wir werden tätig, wenn bei Senior:Innen, die noch zuhause leben, das Notwendigste fehlt. Aber auch bei denjenigen im Heim, die zwar grundversorgt sind, aber nichts übrig haben für die kleinen Freuden des Lebens.

Wie wir helfen

Unsere Hilfe ist schnell, direkt und unbürokratisch, getragen von persönlichem Engagement und inspiriert durch das gemeinsame Ziel.

Womit wir helfen

Wir helfen mit Sachspenden und unterstützen bei Erledigungen. Unsere Mitarbeiter und ehrenamtlichen Unterstützer sind zur Verschwiegenheit verpflichtet und werden nur mit ausdrücklichem Einverständnis andere Personen oder Organisation informieren oder einbeziehen.

Sachspenden

Wir unterstützen bei oder übernehmen die Anschaffung von Gütern des täglichen Bedarf wie

  • Lebensmittel
  • Hygiene-Artikel wie Windeln, Seife und Waschmittel
  • Elektro-Geräte wie Kühlschrank, Herd, Wasch- und Kaffeemaschine
  • Möbel wie Betten, Matratzen oder Schränke
  • Brillen oder Zahnersatz

Unterstützung

Sie haben Probleme mit Behörden, Krankenkassen oder der Rentenversicherungsanstalt? Ihnen ist nicht bewusst, welche Leistungen ihnen zustehen und unter welchen Voraussetzungen? Oftmals sind die bürokratischen Instanzen langwierig und die Abläufe schwer verständlich. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter können hier unterstützen.

Teilhabe

Einsamkeit ist eine häufige Facette von Alter und Armut. Die Möglichkeit zur Teilhabe am sozialen Leben sollte jedoch eine Selbstverständlichkeit sein, sofern sie vom einzelnen gewünscht wird. Egal ob es an der Mobilität fehlt oder an den finanziellen Mitteln – auch hierbei wollen wir so gut es geht unterstützen.

Marktplatz der Wünsche

Unter diesem Motto möchten wir unsere Geschenk-Aktion zu Weihnachten und Ostern sowie zum Geburtstag weiterlaufen lassen. Wir packen Weihnachtstüten und Osterkörbchen und erfragen die individuellen Wünsche zum Geburtstag.

Sie können den Kauf dieser Wünsche finanziell mit einer Spende unterstützen und zukünftig über unseren digitalen Marktplatz der Wünsche den besonderen Wunsch einzelner Senior:innen erfüllen. Dabei kann es sich um eine Sachspende oder eine Zeitspende handeln (z.B. Begleitung zum Einkaufen oder zum Friseur oder Vorlesen).

Ähnliche Wünsche